DHV-XC Bundesliga der Vereine

Bundesliga im Gleitschirmfliegen – Was ist das?

Die Bundesliga der Vereine ist ein im Rahmen des DHV-XC-Streckenflugmeisterschaft ausgetragener Wettbewerb. Die besten 18 Mannschaften / Vereine bilden die 1. Bundesliga. Die restlichen teilnehmenden Mannschaften / Vereine bilden die 2. Bundesliga. Aktuell sind die Oppenauer Gleitschirmflieger Mitglied im exklusiven Club der Erstligisten. Die Besonderheit der Bundesligawertung ist, dass über das Jahr verteilt praktisch alle Vereinsmitglieder, die einen Streckenflug über eine Minimaldistanz schaffen (siehe unten), die Möglichkeit haben, zum sportlichen Erfolg ihres Vereins beizutragen. Unser Verein war hier in der Vergangenheit sehr erfolgreich! Der größte Erfolg in der Vereinswertung,  der Gewinn der Bundesliga im Jahr 2011, liegt zwar schon etwas länger zurück, doch in den Jahren 2021 und 2022 belegte der Verein der Oppenauer Gleitschirmflieger in der ersten Bundesliga immerhin die Plätze 5 und 4. 

Wie funktioniert die Bundesliga?

Für die Bundesligawertung zählen nur Streckenflüge, die an einem Wochenende (Samstag oder Sonntag) innerhalb des Wertungszeitraums von 01. März bis 15. September durchgeführt wurden. Damit ein Flug bei den Gleitschirmen potentiell in die Wertung kommt, muss er über 15 oder mehr Kilometer gehen. Die Streckenlänge eines Flugs wird aus der normalen DHVXC Wertung entnommen. Es gelten die Kilometer des Aufgabentyps, der am meisten Wertungskilometer ergibt (unabhängig von den Faktoren für die Wertung im DHVXC), meistens ist dies der Typ freie Strecke. Die Streckenkilometer der jeweils 3 weitesten Flüge (von 3 unterschiedlichen Piloten) eines Vereins am Wertungswochenende werden zusammengezählt.

An jedem Wertungswochenende wird jeweils eine Rangliste für die 1. und die 2. Bundesliga der teilnehmenden Vereine nach Gesamtstrecke gebildet.

  • Der Rundensieger (Verein) mit der höchsten Summe an Streckenkilometern erhält einen PlatzierungsPunkt je teilnehmenden Verein (am jeweiligen Wochenende), maximal jedoch 18 Punkte in der 1. und 50 Punkte in der 2. Bundesliga.
  • Für die nachfolgenden Platzierungen gibt es pro Platz jeweils 1 Punkt weniger. Jeder teilnehmende Verein erhält mindestens einen Punkt.
  • Im RundenRanking werden alle teilnehmen Vereine in der Reihenfolge des absoluten Ergebnisses (Summe der Punkte aus den Platzierungen) pro Bundesliga aufgeführt.
  • Im GesamtRanking werden die Vereine in der Reihenfolge ihrer Gesamtpunkte pro Bundesliga ausgewiesen, dies ist gleichzeitig der Tabellenstand.
  • Sieger jeder Bundesliga ist der Verein mit den meisten Punkten zum Ende des Wertungszeitraums.

Am Ende einer Saison steigen die Vereine auf den Plätzen 14,15,16,17 und 18 von der 1. in die 2. Bundesliga ab. Die Vereine auf den Plätzen 1, 2, 3, 4, und 5 aus der 2. Bundesliga steigen in die 1. Bundesliga auf.

Wie kann ich mitmachen

Voraussetzungen für die Teilnahme als Mitglied des Teams der Oppenauer Gleitschirmflieger sind

  • Streckenflugberechtigung (unbeschränkter Luftfahrerschein)
  • Vereinsmitgliedschaft bei den Oppenauer Gleitschirmfliegern und im DHV
  • Registrierung im Wertungsportal DHV-XC. Die Registrierung ist ein wenig kompliziert, da sie mit dem Profil als DHV-Mitglied verküpft ist. Falls du Schwierigkeiten damit hast, wende dirch vertrauensvoll an ein Vereinsmitglied z.B, aus dem Vorstand
  • Möglichkeit, einen konformen GPS-Track (im IGC-Format) aufzuzeichnen (das können praktisch alle modernen Fluginstrumente, alternativ gibt es auch viele Smartphone-Apps)
  • Spaß am Streckenfliegen und den sportlichen Ehrgeiz, möglichst weit zu fliegen, ohne an den möglicherweise langen Heimweg zu denken.

Solltest du an einem Wochende einen Flug über 15 km oder mehr geschafft haben, musst du nichts weiter tun, als den Track deines Flugs im DHV-XC-Portal hochladen (und hoffen, dass dich die Vereinskollegen nicht mit noch weiteren Flügen aus der Wertung kicken 😛  Falls du Mitglied nur bei den Oppenauer Gleitschirmfliegern bist, werden deine Flüge automatisch für unseren Verein gewertet. Bei Mitgliedschaft in mehreren Vereinen bitte den zweiten Absatz unten beachten. 

Wichtig:

  • Damit ein Flug für die Bundesliga gewertet werden kann, muss die Einreichungsfrist gewahrt werden: Flüge müssen bis spätestens bis zum direkt auf das Wochenende folgenden Dienstag / 24:00 Uhr eingereicht werden.
  • Der erste in der Bundesliga gewertete Flug eines Piloten bestimmt bis zum Ende der laufenden Bundesligasaison den Verein, für den alle weiteren Flüge des Piloten in der Bundesliga gewertet
    werden.
    Falls ihr Mitglied in mehreren Vereinen seid, und möchtet, dass eure Flüge für Oppenau gewertet werden, unbedingt darauf auchten, dass bei der Einreichung des ersten Streckenflugs ab Beginn des Wertungszeitraums die Oppenauer Gleitschirmflieger als Verein ausgewählt sind!

Auch wenn du kein Toppilot bist, der regelmäßig Hunderter-Streckenflüge raushaut – wir benötigen auch deinen Beitrag! Die Bundesliga dauert vom 01. März bis 15. September. Im Schnitt sind das 28 Durchgänge (Wochenenden). Selbst für top-motivierte Streckencracks ist es nahezu unmöglich, an jedem „Bundesliga-Spieltag“ dabei zu sein. Am Ende sind deshalb regelmäßig die Vereine ganz vorn in der Gesamtwertung zu finden, die sich auf eine breite Basis von Piloten stützen können. Auch rein statistisch gesehen können nicht an jedem Wochende Hammer-Bedingungen herrschen. Tatsächlich finden sich an manchen Wochenenden nur wenige Flüge überhaupt in der Wertung. Dann können aufgrund des Wertungssystems auch Flüge mit nur der Minimaldistanz extrem wertvoll für den Verein sein. Unsere Fluggelände haben den Vorteil, dass man auch mal bei nicht idealen Bedingungen einen 15 km Soaring-Flug hinbekommt.

Details zu den Teilnahmebedingungen und Wertungen finden sich in der offiziellen Ausschreibung der deutschen Meisterschaft im Streckenfliegen und der Ausschreibung zur XC-Bundesliga.

Aktueller Tabellenstand der Bundesliga