Retter werfen und packen

Liebe Vereinsmitglieder,
wir wünschen allen viele schöne, unfallfreie Flüge im neuen Jahr 2019.
Das erste Ereignis für 2019 steht auch schon an.
Retter werfen, und anschließend wieder packen mit der Flugschule Sky-Sports.
Sylvie und Bent werden uns wieder betreuen.
Termin: Samstag, 09.03.2019
Treffpunkt: 9.00 Uhr
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Grund- und Werkrealschule Oppenau
Kosten: 30 Euro (Die Hallenmiete übernimmt unser Verein)
Wenn der eine oder andere Kaffee und Kuchen mitbringen könnte wäre schön.
Bitte um Rückmeldung an: Peter.maier@amnetweb.de
TEL 07802 9834577

Die Vorstandschaft

Fliegen im Winter

Was für ein schöner Donnerstag. 

Der Nebel steht im Tal und auf der Höhe die Gleitschirmflieger. An einem winterlichen Tag sind drei   Oppenauer GL zum Startplatz Schäfersfeld aufgebrochen. Kaum angekommen hat auch schon der Wind nachgelassen.  

Nun schnell runter fliegen und weiter zum Roßbühl. Da war es leider auch nicht besser. Gegen 14.00 Uhr haben weiter Flieger an der Schranke am Mummelsee gewartet.  Gemeinsam ging es zum Startplatz Hornisgrinde. Was für ein traumhafter Ausblick.

Ausflug in die Schweiz

4 Oppenauer Gleitschirmflieger sind kurzentschlossen am Freitag Abend nach Breitenbach gefahren. Breitenbach, wo ist denn das? Kurz nach Basel führte uns die Straße über Basel Land in ein kleines Dorf namens Breitenbach. 

Unter einem gewaltigen Glockenturm befand sich ein ca. 150 Personen fassender Pfarreisaal.

Grund dieses Ausfluges war diesmal Chrigel Mauer. Der 36-jährige Ausnahmeathlet hat an diesem Abend über die Faszination Gleitschirmfliegen „Vogel-Perspektiven“  2018 berichtet.

Arbeitseinsatz wurde trotz Regen durchgeführt

14 freiwillige Helfer haben am Samstag den diesjährigen Arbeitseinsatz in der Moos durchgeführt.