Winden-Kurs

 

Am Samstag, den 07.08.2010, und Sonntag, den 08.08.2010, findet bei den Ortenauer Drachen- & Gleitschirmfliegern in Ohlsbach ein Winden-Kurs statt, bei dem kurzfristig noch Plätze frei wären.
Ort: Schleppgelände Ohlsbach
Veranstalter: http://www.ortenauer-dgf.de/index.html
Kosten: 250 €

Wer Interesse daran hat, wendet sich einfach unter ruben.benkeser@bene.de an Ruben.

 

Testival

 

Am Samstag, den 07.08.2010, und Sonntag, den 08.08.2010, kommt uns Jay von der Firma Pro-Design in Oppenau besuchen. Sie wird wahrscheinlich schon Freitag anreisen und je nach Windrichtung am Startplatz Rossbühl oder Landeplatz Ibach ihr Wohnmobil abstellen, aus dem sich jeder, der Interesse hat, einen TESTSCHIRM leihen kann.

Auch die Tandem-Piloten dürfen sich freuen, bringt sie doch vermutlich schon den brandneuen Tandem AMIGA mit.

Infos über Jay und ihr Mobile Test Center findet ihr unter www.pro-design.at

Also kommt und testet munter – sie freut sich.

 

Waldbrandgefahr

 

Liebe Vereinsmitglieder, Gastflieger und Besucher unserer Fluggebiete,
wegen der großen Hitze und Trockenheit besteht derzeit extrem große Waldbrandgefahr. Während der bestehenden Waldbrandgefahr ist es lt. Gesetz verboten im Wald zu rauchen und offenes Feuer zu unterhalten.
Wir bitten deshalb dringend, auch in unseren Fluggebieten auf das Rauchen und auf offenes Feuer (Grillen) zu verzichten.

Der Vorstand
Werner Gaiser

Gerhard Axmann neuer Champion beim Walk & Fly 2010 / Vereinsgrillen

Am vergangenen Samstag fanden sich 11 Mitglieder an der Günter-Bimmerle-Halle ein, um untereinander den Sieger beim diesjährigen Wal&Fly zu ermitteln. Nach einem kurzen Briefing ging um 10.00 Uhr der Fußmarsch zum Startplatz Roßbühl los. Es gab ein Zeitfenster um bis 15:10 Uhr am Ziel Kleinebene in Oppenau anzukommen oder alternativ möglichst viele Streckenkilometer zu erfliegen. Zusätzlich mussten alle Starter einen Tipp für das Spiel der Deutschen abgeben, eine komplexe Auswertungsformel wurde von Thomas Maier ausgedacht, um am Ende einen klaren Sieger ermitteln zu können. Hier das offizielle Endergebnis :

Platz Name Ankuftszeit geflogene Kilometer Tipp/Tendenz Gesamtpunkte
1 Gerhard Axmann 12:42 6,57 richtig 179,28
2 Bernd Dieterle 13:48 16,25 falsch 147,00
3 Sebastian Dlugoszek 14:37 20,09 richtig 118,36
4 Ruben Benkeser 14:15 12,35 richtig 109,40
5 Jörn Huck 14:29 10,92 falsch 82,28
6 Sigi Trayer 14:13 3,75 richtig 80,75
7 Hermann Bach 14:21 6,71 falsch 75,84
8 Tom Fuchs 14:13 3,75 falsch 75,75
9 Wolfgang Bruder 15:10 0
9 Jens Heinzius 15:10 0
9 Berthold Schrempp 0

Bereits ab 15:00 Uhr fanden sich eine große Anzahl an Vereinsmitgliedern incl. Anhang und zahlreichen Kindern auf der Kleinebene ein. Dank dem Engagement von Alex Busam, der seinen Fernseher kurzer Hand vom Wohnzimmer auf den Grillplatz schleppte, konnten alle den grandiosen Erfolg der deutschen Mannschaft mitverfolgen.
Bilder vom Grillfest und der Siegerehrung findet ihr hier.